hängt

noch immer oben auf dem Aufbau von TwinsWerner. Rechts oben. Es ist etwas verblichen, aber ist immer noch Musik im Bus. Der zweite Vorbesitzer war eben dieser Vescoli Tony, so ein langhaariger Typ der mit seiner Band “Les Sauterelles” die Gegend bespielte, mit viel Freude und Können. Und das ziemlich erfolgreich. Er war der Schwarm aller Mädchen und der Albtraum aller Mütter. Seine Musik war so ziemlich neu im beschaulichen Schwiizer Ländli. Homepage vom Vescoli hier klicken.

Oder hier anhören und ansehen. Noch besser als lesen ist das.

Ja, dieser singende Reisende hat diesen Bus damals in Winterthur bei einem Gebrauchtwagen Händler gekauft. Da war er schon Solo unterwegs, als Musiker. Und etwas später wurde TwinsWerner bei der Emil Frey AG von ihm gegen einen Neuwagen getauscht.  Jetzt hat er immer noch lange Haare der Tony,  ist immer noch verdammt gut im Schuss und bald ist er mit 200 Fans und seiner Band unterwegs nach Liverpool, 55 Jahre “Les Sauterelles” feiern gehen die da.

Die Matratze im Bus ist mittlerweilen ja neu. Und mir ist gerade saulangweilig. Weil ich auf was warten muss, dass gemütlich so vor sich her rendert, im grossen Computer.

Wir haben ja wieder so eine kleine Kamera gekauft. Plan war ursprünglich die irgendwo an der Frontscheibe ran zu machen. Unter Beihilfe des Saugnapfes. Die erste Kamera hängt jetzt bei jemand anderem rum, die zweite hab ich aus einer Erbschaft raus gekauft. Ungebraucht. Der Besitzer der Kamera wollte die auch mal montieren ist dann aber altershalber gestorben. Immerhin wurde mir die erste nur gestohlen.

Und bevor mir das passiert, das wegsterben, habe ich beschlossen die an den Rückspiegel hinzumachen. So kann der Nachtvorhang montiert werden ohne die Kamera wegzumachen. Ganz schön clever das.

Zuerst muss ein Gewinde geschnitten werden. In den Steg da vom Rückspiegel.

IMG_0518

Bevor ich wild in der Gegend rumfeile, schneide ich lieber aus Karton eine Vorlage.

IMG_0519

Wenn das passt, wird das dann Echt aus Alu und dann mal hinhalten und sehen wie sich das so entwickelt hat. Erst dann fällt mir auf, das ist ja auch so ein Notenschlüssel das.

IMG_0520

Ja, dann wird etwas aufgehübscht, grundieren und lackieren. Irgendwie tut es seine Sache, die Kamera ist nicht sichtbar beim fahren aber von vorne schaut das schrecklich aus. Irgendwie. Könnte natürlich ein Gesicht drauf malen. IMG_0521

Die Kamera läuft nur mit einer Stromzufuhr von 5V. USB Stecker ist da dran. Eine USB Buchse ist unterwegs. Zwei sogar. Geniale Dinger so laut Verkaufsinfobild. Nicht diese langen Übel, für die man Riesenlöcher bohren muss. Nein Leute, flach sind die. 6 x 8 cm gross. Und die Steckerlänge nach aussen. Ich mach dann ein Bild rein.